Der Gemeinde-Bibel-Unterricht (GBU) ist ein zweijähriger Kurs, den wir mit jungen Leuten, etwa im 7. und 8. Schuljahr, durchführen.

  • Wie entstand die Bibel?
  • Wie lebten die Menschen in biblischen Zeiten?
  • Was ist gemeint, wenn gesagt wird: Die Bibel ist Gottes Wort?
  • Was glaubt und wie lebt ein Christ heute?
  • Diese und viele andere Themen werden angesprochen.

Eine jährliche Wochenendfreizeit zusammen mit GBU-Gruppen aus anderen Kirchengemeinden gehört ebenso zum Programm wie erlebnisorientierte Einheiten, in denen wir ganzheitlich Zugänge zu den Inhalten ermöglichen. Wir erklären dabei nicht nur, wie in alter Zeit bestimmte Feste gefeiert wurden, wir feiern sie auch.

Am Ende des Kurses feiern wir einen Festgottesdienst mit Segnung der jungen Menschen. Uns als Kirche am Fahlt ist es wichtig, den jungen Leuten auch in der neuen Phase ihres Lebens Begleitung anzubieten.

Anmeldungen zum Gemeinde-Bibel-Unterricht: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!