Bundesgeschäftsstelle

Die Nachrichten aus dem Bund Evangelisch-Freikichlicher Gemeinden
  1. Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden und der Bund Freier evangelischer Gemeinden haben gemeinsam einen Koordinator für Fluthilfe eingestellt.
  2. Den vierwöchigen Kurs Seelsorge und Beratung 2019-2021 haben 16 Teilnehmende aus EFG und FeG abgeschlossen. Omid Homayouni berichtet.
  3. Die Ratstagung der Europäischen Baptistischen Föderation (EBF) fand vom 22. bis 25. September in Amsterdam statt.
  4. Generalsekretär Christoph Stiba (BEFG), Präses Ansgar Hörsting (BFeG) sowie Bischof Harald Rückert (EmK) im Interview mit Martin Gundlach zum „Wort für Heute“.
  5. BEFG-Generalsekretär und VEF-Präsident Christoph Stiba war ACK-Beobachter bei der zweiten Synodalversammlung des Synodalen Wegs der römisch-katholischen Kirche.
  6. Seine erste Auslandsreise als Präsident des Baptistischen Weltbundes (BWA) hat Dr. Tomás Mackey nach Deutschland geführt.
  7. Am 11. September 2021 fand in der EFG Bad Homburg ein Tagesseminar zum Thema Demenz statt.
  8. Zum Stichtag 31. Dezember 2020 gehörten 794 Gemeinden mit 77.685 Mitgliedern zum BEFG.
  9. Am 5. September wurde André Peter als Regionalreferent Nord mit einem Gottesdienst in seinen Dienst eingeführt.
  10. Im persönlichen Rückblick auf dieses immer noch unfassbare Ereignis erzählt Pastorin Andrea Schneider, damalige „Wort zum Sonntag“-Sprecherin, von ihrer Suche nach Worten in aller Sprachlosigkeit.
Zu Anfang

© Kirche am Fahlt