Bundesgeschäftsstelle

Die Nachrichten aus dem Bund Evangelisch-Freikichlicher Gemeinden
  1. 50 Jahre Martin-Luther-King-Haus

    Das nach dem US-Bürgerrechtler und Baptistenpastor benannte Martin-Luther-King-Haus in Schmiedeberg im Erzgebirge ist 50 Jahre alt geworden.
  2. TischGemeinschaft mit Gott

    Der BEFG bittet zu Weihnachten um Spenden zur Förderung der Mission in Deutschland.
  3. Kleiner Gemeindebund, großer gesellschaftlicher Einfluss

    Mitte November besuchte eine Delegation des BEFG den ungarischen Baptistenbund. Eine Reportage von Dr. Michael Gruber.
  4. Bundesgemeinschaft 2025

    Am 28. November hat der Thinktank seine Arbeit nach zweieinhalb Jahren beendet. Die Fortführung geschieht nun durch das Entwicklungsteam unter der Leitung von Stefan ter Haseborg.
  5. Von Spaltungen zu einer „großartigen Versöhnungsgeschichte“

    Schwerpunktthema der Mitgliederversammlung der Vereinigung Evangelischer Freikirchen war „Ökumene“. Die Delegierten beschlossen auch, dass die VEF Bündnispartner von „United4Rescue“ wird.
  6. „Rosa bleibt sitzen – aber das Recht steht auf“

    „Es ist für mich eine große Ehre, die Rolle dieser Frau verkörpern zu dürfen“, sagt Bonita Niesen, „sie hätte sterben können an diesem Tag, aber sie wusste, was getan werden muss.“
  7. „Der Kunde ist der neue Boss“

    „Agile Organisation“ war das Thema beim Treffen des Netzwerks „Beratung von Gemeinden“. Martin Seydlitz, Mitglied im Fachbeirat „Beratung von Gemeinden“, berichtet, wie er den Tag erlebt hat.
  8. Theologischer Grundkurs gestartet

  9. Samstag der Weltmission

    Am 2. November fand in der New Life Church Düsseldorf der Samstag der Weltmission statt.
  10. Zweiter gemeinsamer Seelsorgetag NRW

    Um die 200 Menschen trafen sich in Dortmund zum Austausch und zur Vernetzung rund um das Thema Seelsorge.
Zum Seitenanfang